ANSMANN Mignon NiZn Akku AA 1 Test- Top für Wildkameras

Nizn accus kosten genau so viel wie normale accus , die höhere voltzahl von 1,6volt eignen sich für geräte die viel strom benötigen und sie haben etwa 1500mah um ein vergleich zu normalen accus zu haben. Normaler accu 1,25 volt mit 2700mah gegenüber nizn accu 1,6 volt 1500mah. Sie sollen etwa 50 mal aufladbar sein die nizn accus , normale accus können 200 bis 1000x wieder geladen werden. Im klartext , die nizn accus haben mehr leistung als normale accus durch die höhere spannung volt , photo kameras mit blitz laufen damit besser. Die neuen accus benötigen ein neues ladegerät das für nizn accus geeignet ist. Ein falsches ladegerät und es macht eventuell bum. Also nur wer sich damit auskennt sollte accus verwenden.

Die akkus sind soweit ok und es bleibt spannend, was wir in zukunft auf dem gebiet noch erleben dürfen. Was aber leider wirklich immer noch nicht großartig erwähnt wird ist, dass man zum laden der akkus spezielle ladegerät benötigt. Ich habe mir den “akkuladestation charge manager 2016” gekauft und dabei nochmal richtig tief in die tasche gegriffen, weil die originalen ladegeräte laut kundenrezensionen nicht so der bringer sind.

Bin über die langlebigkeit oder besser gesagt kurzlebigkeit der akkus enttäuscht. Sie wurden bis jetzt vielleicht 7 mal aufgeladen und mittlerweile ist nur noch einer zu gebrauchen. 3 sind nicht mehr aufladbar. Als ladegerät wir die akkuladestation „charge manager 2016“ von voltcraft, welche für nizn akkus geeignet ist verwendet.

Die akkus kamen vorgeladen an und fanden auch gleich verwendung in den geräten die nicht mit 1,2 v der nimn akkus funktionierte. Jetzt müssen die akkus noch durch lange lebensdauer überzeugen.

Ich füttere mit den akkus u. Eine alte kamera, die mit herkömmlichen akkus recht schnell eine zu geringe spannung erkennt. Mit den neuen akkus funktioniert alles wie es soll. Außerdem haben sie wohl tatsächlich eine geringe selbstentladung, sodass sich für mich insgesamt ein vernünftiger ersatz für batterien ergibt.

Jedoch da es leider nicht direkt zugestellt wurde werde ich absofort keine versandkosten mehr tragen wenn der artikel nicht direkt zugestellt wird.

Da viele geräte nicht mit 1,2v-akkus nicht (richtig) laufen ist man oft gezwungen auf normale batterien zurück zu greifen, was zugegeben etwas nervig ist. Aus dem grund bin ich auf diesen akkutyp umgestiegen der bei mir in allen batteriebetriebenen geräten läuft bis hin zur wanduhr und fernbedienung – und auch die led-taschenlampe ist jetzt heller. Die aufgedruckte kapazität kommt relativ genau hin. Nur zum aufladen benötigte ich ein neues ladegerät für nizn-akkus. Aufgrund der positiven erfahrungen die ich bisher mit den akkus gemacht habe gibts von mir fünf sterne und eine ehrliche kaufempfehlung.

Diese akkus sollten immer vollgeladen gelagert werden und sind eigentlich nur für rc-autos oder Ähnliches gut geeignet, da deren spannung mit 1,6v schön hoch ist. Da haben die kids mehr spaß :-). Wenn das kind mit spielen fertig ist, müssen die akkus wieder raus aus dem spielzeug und ab ins ladegerät. Ich habe am we zwei aus dem fotoapparat genommen und eine war jetzt leider tiefentladen und kaputt. Für fotoapparate und fernbedienungen sind diese akkus überhaupt nicht geeignet.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Für Umweltbewusste eine Überlegung wert
  • NIZN Accus
  • Die beste wiederaufladbare Alternative, wenn 1,2 Volt nicht ausreichen

Nachteile

  • Kurzes Vergnügen. Mangelde Qualität
  • Am Besten nur meinen Nachtrag lesen
  • Schrott Gehe zurück zu 1,2 volt akkus

. Leider sind 2 der 4 akkus beim vierten mal aufladen kaputt gegangen und können nun weder aufgeladen werden, noch hat der letzte ladevorgang die akkus aufgeladen. Gekauft hatte ich sie ursprünglich für ein gamepad von logitech (benötige spannung: mindestens 1,5 v), um ständigen batterie neu kauf zu vermeiden. Leider konnten die akkus aber immer nur für maximal 1 stunde das gamepad mit genügend spannung versorgen.

Die neue art von akkus sind gut da spannung bei1.

Sehr hohe spannung im gegensatz zu 1,2v-akkus. Damit funktionieren auch wii-controller vernünftig für mehrere tage.

Es gibt sehr gute, ausgereifte 1,2v-nimh-akkus am markt, wie z. Wenn ihr gerät damit zurechtkommt, nehmen sie am besten die.Leider sind viele geräte jedoch nicht mit 1,2v-akkus verwendbar, weil sie 1,5v je zelle benötigen (d. Man merkt das daran, dass die geräte sich so verhalten, als seien die akkus schon fast leer, obwohl sie eigentlich noch fast voll sind. Möchte man auch für solche geräte eine wiederaufladbare stromversorgung, so hat man nicht viel auswahl:- es gab mal ram-zellen (accucell), diese sind aber m. Nicht mehr erhältlich – und gut waren sie auch nicht. – es gibt aufwändig gebaute lithium-akkus mit 1,5 volt ausgangsspannung.

Nachdem ich sie in mein cm 2016 eingesetzt hatte melde ein akku reproduzierbar error und hatte nur 0. Ich entlud ihn sehr niederohmig und dann ließ er sich laden und funktioniert seitdem einwandfrei. Sie haben eine spannung von 1. 8 – 1,7 volt und fallen erst zum schluss auf 1,6 volt ab. Für geräte die von höherer spannung profitieren empfehlenswert. Die kapazität beträgt ca 1250 mah.

Alles bestens, sind sehr zufrieden, die batterien sind einwandfrei.

Sehr gut vergleichbar mit 1,5 volt batterien leuchten meine lichterketten und batterie betriebenen kerzen genau so gut wie mit normalen batterien.

Ich verwende ansmann nizn akkus seit einem jahr zusammen mit nihm akkus um die gewünschte spannung zu erreichen. Der einsatz verläuft problemlos, sie haben viele ladezyklen überstanden. Bei nizn akkus eines anderen anbieters war das nicht der fall, ich habe daraufhin weitere ansmann akkus bestellt.

Habe derzeit 16 von diesen akkus in gebrauch und bis jetzt keinen ausfall zu beklagen. Betrieben werden dinge wie wetterstation, heizkörperthermostat, fernbedienung, etc. Für andere bereiche (taschenlampe, rc modellbau, usw) verwende ich noch herkömmliche akkus, da mir die 1500 mah doch noch etwas zu wenig sind.

Habe diesen akku ausgewählt um insbesondere meine leistungshungrigen speedlite blitzgeräte mit akkus beutzen zu können. Habe nun ein weiteres paket akkzus geordert um auch meine analoge kameras wieder in betrieb zu nehmen. Die insbesondere als stromhungrig bekannte nikon f100 war sonst nie mit akkus (1,2v) in gang zu bekommen. Mit den ansmann akkus und der höheren voltzahl ist dies keinerlei problem. Auch meine anderen analogen kameras konnten hiermit problemlos betrieben werdentest fotokameras:- hohe leistung die meines erachtens nach sogar noch etwas mehr power rausholt als normale 1,5volt batteriene (sereinmodus, schnelerere af der sonst nur mit den battery packs so möglich ist)- test zwsichen 1,5v und ansmann akkus zeigt, dass ich in der belichtung der kamera keien abweichung festetellen konnte. Der geringe voltüberschuss von 1,6v ansmann zu 1,5 v normale batterie schient keinerlei problem darzustellen- im einzelfall ist dies jedoch bei empfindlichen geräten (messgeräten) vorab zu testentest blitzgeräte nikon sb 28 sowie nikon speedlite:- anders als mit herkömmlichen nimh akkus bleibt die spanung konstant hoch- der blitz wird schnell nachgeladen und die leistung bleibt lange auf hohem niveau. – kapazität im 4-er pack für blitzgeräte gut bis sehr gut- achtung: entladekurve fällt anders als bei nimh akkus nicht langsam sondern wirklich sehr steil ab. Wenn die kappazität des akkus erschöpft ist, dann geht meist abrupt gar nichts mehr.

Habe die akkus für mein sigma blitzgerät der digitalkamera gekauft. Hatte davor etwas ältere nimh akkus mit 2850 mah. Diese haben 11 sekunden gebraucht um den blitz vollständig zu laden. Die nizn hier schaffen es in 2,5 sekunden.Ich konnte meinen augen nicht trauen und war mir erst gar nicht sicher ob ich diese kaufen soll, da man ja für vier akkus – und das zwingend notwendige nizn ladegerät- doch etwas mehr geld in die hand nehmen muss.

Ich suchte akkus mit hoher voltzahl für mein navigationsgerät (garmin oregon 600). Da ich im winter draußen in der natur bin und das navi brauche, hatte ich immer probleme mit den batterien, wegen leistungsabfall bei kälte. Normale akkus bringen eine zu niedrige spannung und sind deshalb nicht geeignet. Ihre akkus liefern die spannung wie lithium-batterien und halten hoffentlich länger durch. Habe noch keine tests bei kälte machen können.

Tolle akkus, wer sich nicht mit ni zn akkus auseinandergesetzt hat, weiß gar nicht was er da in die rezension schreibt. Die akku technologie ist leider noch immer sehr begrenzt, ladezyklen sind daher auch begrenzt. Geräte sind auf diesen akkutyp bzw. Auf diese spannung noch nicht angepasst. Man sollte tiefentladen vermeiden, heißt: aufpassen wenn man die nizn akkus in serie verwendet. So gut wie bei allen geräten ist die verwendung in serie nicht ohne beobachtung möglich. Sehr gut sind diese in taschenlampen zu verwenden, da man sofort erkennt ob die spannung nachlässt. Klar ist, diese akkus können sehr.Leider ist durch den sehr sehr geringen innenwiderstand – wodurch erst sehr hohe ströme möglich sind – auch die differenz größer wodurch eine der akkus in serie sich schneller entlädt.

Der akku läst sich sehr schnell laden mit dem entsprechenden ladegerät und hält sehr lange in den thermostaten durch. Es ist nur ein einziger bis dato kaputt gegangen (läst sich nicht mehr aufladen), ich denke das kann mal passieren. Auch dann wenn die vom hersteller aufgeführten ladezyklen bei weiten nicht erreicht wurden. An dieser stelle, möchte ich mich bei mobile energy für den schnellen kontakt und abwicklung bedanken.

Nach gut einem halben jahr lässt sich ein akku von 4 nicht mehr aufladen, na gut dachte ich – ist ja garantie drauf, aber rücksendung unter “meine bestellungem” wird nicht angeboten. . Sollte ich die / den akku noch getauscht bekommen werde ich das hier aktualisierennach dem kontaktieren von amazon mit dem verweis auf die angegebene garantiezeit wurde mir recht kurzfristig geantwortet und ersatz zugesendetaufgrund der schnellen ersatzlieferung erhöhe ich die bewertung wieder (auf 3 sterne)ich werde jetzt weiter testen.

Habe schon mal solche gekauft.

Habe für mein fotovoltaik-kommunikations-modul leistungsstarke akkus gesucht. Diese sollten 1,5 volt haben. Leider waren sie schwer zu finden. Diese akkus jedoch halten was sie versprechen. Nicht ganz günstig, aber dafür leistungsstark.

Ich setze die aa-zellen ein für heizkörper-thermostaten vom typ eq-3 model l, wie sie bei amazon oder z. Bei conrad erhältlich sind. Diese funktionieren mit standard 1,2v-akkus nur sehr kurz wegen der zu niedrigen spannung, und mit alkalizellen etwa ein halbes bis 3/4 jahr (die vom hersteller angegebenen 3 jahre sind ein witz). Da ich 15 thermostaten im einsatz habe, fallen pro jahr etwa 30 verbrauchte zellen an allein dafür-aus umweltgesichtspunkten inakzeptabel. Die bisherigen user-berichte kenne ich ganz gut, es wird häufig von sehr schwankender qualität und nicht eingehaltener akku-kapazität gesprochen. Inzwischen habe ich etwa 3 monate erfahrung mit den aa-zellen. Die kapazität erreicht in der tat oft nicht den zugesagten wert, wie man durch vergleich der laufzeit von alkalizellen mit der laufzeit der nizn-akkus unter berücksichtigung eines im internet verfügbaren tests feststellen kann (eigentlich sollten die akkus demnach mindestens genauso lang laufen wie standard-alkali-batterien). Einige akkus erreichten mit 8 wochen nur etwa 1/3 der minimal erwarteten laufzeit, etwa die hälfte läuft nach 3 monaten immerhin noch. Das in einem user-bericht erwähnte über 100€ teure voltcraft-ladegerät, mit dem man offenbar mittels „refresh“-funktion die kapazität durchaus auf den nennwert bringen kann, habe ich mir nicht geleistet, sondern das ansmann-nizn-ladegerät für ca 35€ genommen.

Akkus sind gut und waren bereits geladen als ich sie geliefert bekam. Jedoch war mir auch nicht bewusst das man ein extra ladegerät benötigt. Es wäre gut darauf hinzuweisen in der beschreibung.

Erstklassige alternative zu normalen akkus. Allerdings sind die abmessungen des akkus geringfügig größer, sodas sich unter umständen probleme ergeben können. Mir ist aus diesem grund schon mal solch ein akku abgebrannt (beschädigt durch gewaltsame entfernung aus einem gerätegehäuse).

Ich bin jäger und verwende sie für meine wildkameras. Hier können bis zu 20 bilder und videos pro nacht aufgenommen werden und das über einen zeitraum von ca. Vorher müsste ich jede 6 wochen die batterien austauschen.

Alles bestens, gerne wieder.

Ich habe die akku’s bei led lampen im einsatz und sie funktionieren primaschön hell, was will man mehr?auch beim ladevorgang mit meinem ladegerät (von conrad) gibt es keine probleme.

Endlich mal ein akku mit dem herkömmliche batterien ersetzen kann.

Die akkus sind bestens, verlangen aber ein spezielles aufladegerät.

Leider werden die akkus beim entladen mit höheren stömen (z. Mit einem blitzgerät) extrem heiß, so heiß, dass sich das ganze gerät ungesund stark erwärmte. Deshalb für meine zwecke leider nicht brauchbar.

Ich bin sehr erstaunt wie lange die akkus halten. Ich verwende die 4 akkus in meiner pentax digital camera k200d.2018 hab ich die akkus voll geladen, bis jetzt schon ca 500 fotos gemacht und die sind immer noch nicht leer. Die akku leerlaufspannung liegt immer noch bei 1,64v alkaline batterien sind bei weitem schlechter. Ich kann die 2500mwh akku von ansmann sehr empfehlen. Das ladegerät von ansmann ladet mit 500ma. Die ladegeräte von anderen herstellern würde ich nicht empfehlen, den die laden meistens mit höheren ma.Je niedriger desto besser voll sind die akkus.

1,6 volt bei akkus sind einfach bei meinem gebrauch besser.

Besten ANSMANN Mignon NiZn Akku AA 1,6V 2500mWh – Ni-Zn Accu AA wiederaufladbar – Kein Memory Effekt Akkus – wiederaufladbare Batterien AA ideal für Fernbedienung Taschenlampe Spielzeug – 4 Akku Batterien Einkaufsführer

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
ANSMANN Mignon NiZn Akku AA 1,6V 2500mWh - Ni-Zn Accu AA wiederaufladbar - Kein Memory Effekt Akkus - wiederaufladbare Batterien AA ideal für Fernbedienung Taschenlampe Spielzeug - 4 Akku Batterien
die Wertung
4.8 / 5  Sterne, basierend auf  113  Bewertungen